Home  |  Kontakt   |  Impressum/Datenschutz
KOMPETENZEN NEU ENTDECKEN - KONFLIKTE BEWÄLTIGEN - ERFOLGREICH HANDELN:

Wenn Sie eine traumatisierende Erfahrung gemacht haben, versorge ich Sie nach Art einer "Ersten Hilfe" zunächst mit allen wichtigen Hintergrundinformationen zu den oftmals verstörenden und beängstigenden Gefühlen nach dem Erlebnis.

Wir kümmern uns dann gemeinsam um ressourcenstabilisierende und beruhigende Maßnahmen, die den natürlichen Selbstheilungsprozess der erlittenen seelischen Verletzung fördern können. Ziel ist es, dass Sie wieder zur Ruhe und zu sich kommen können.

Auf diesem Weg gewinnen Sie Selbstwirksamkeit zurück und lernen aufmerksam dafür zu werden, wann der Verlauf Ihrer traumatischen Erfahrung in die Erholungs- und damit Gesundungsphase übergeht.

Die psychotraumatologische Fachberatung stellt keine Psychotherapie dar und hat diese nicht zwangsläufig zur Folge. Sie liegt zeitlich zwischen dem traumatischen Ereignissen und einer eventuellen Psychotherapie. Falls wir im Verlauf unserer gemeinsamen Arbeit zu der Einschätzung kommen, dass Ihnen eine längerfristige therapeutische Arbeit guttun würde, vermittle ich Sie an spezialisierte traumatherapeutische Kollegen weiter.